…dem berühmtesten Psychiater der Welt

Otto F. Kernberg ist gebürtiger Wiener und der bekannteste praktizierende Psychiater der Welt. Profil besuchte ihn in New York und hatte viele Fragen dabei: Ist ein Narzisst liebes fähig? Neigen Frauen häufiger zu sexuellem Masochismus? Wie ruinieren Eltern die Psyche ihrer Kinder?

White Plains im Staat New York, das Gelände eines psychiatrischen Spitals: Elegante Backsteinhäuschen sind in einem Park verteilt. Nur eine der vielen Wirkungsstätten des 86-jährigen Otto Friedmann Kernberg, der Wien im Alter von zehn Jahren verlassen musste und weltweit als die Kapazität für Persönlichkeitsstörungen gilt. Der Sohn eines überzeugten Monarchisten, den die Flucht aus Wien über Italien nach Chile führte, hat Phänomene wie den pathologischen Narzissmus und die Boderline-Störung neu für die Psychiatrie definiert. Obwohl er seit den 1960er-Jahren in Amerika lebt, ist sein Deutsch noch immer von jener weichen Tonalität, die von der versunkenen Welt der jüdischen Bourgeoisie im Wien der Zwischenkriegszeit zeugt.

Weiter hier zum Artikel von profil.at…hier…