… über meine Arbeit als Coach an einem Fallbeispiel:

Vor 12 Jahren lernte ich durch eine Erfahrung mit meiner Tochter Reiki kennen. Sie war damals gerade 3 Jahre, bei einer U- Untersuchung stellte der Kinderarzt fest, dass sie nur noch zu zehn Prozent hörte. Sie wurde operiert, der Erfolg hielt gerade mal eine Woche. Nach einer Woche wieder die gleiche Diagnose. Eine Freundin macht mich damals auf Reiki aufmerksam. Für mich war es Humbug, doch irgendwas in mir sagt, lass es uns ausprobieren. Die nächste OP Stand sowie in 7 Wochen bevor.

Meine Tochter bekam Reiki, eine Woche vor der OP war nochmal ein Gesundheitscheck. Die Stimme in mir sagte schon am Weg zum Termin, sie hört! In der Praxis bestand ich dann auf einen Hörtest, der Arzt lachte mich aus, „ was wollen Sie denn, ihre Tochter hört nicht!“ ich erwiderte: „ohne einen Test verlasse ich diese Praxis nicht!“ Nach ewigen hin und her wurde zugestimmt, das Ergebnis war wie ein Wunder! „ Ihre Tochter hört zu 100%!“ Nach diesem Satz hat sich bei mir die Einstellung zum Heilen verändert. Mein Interesse war geweckt, ich lernte Reiki. Erst den ersten Grad, nach eigener schwerer Krankheit, heilte ich mich selbst mit dieser Methode und entschied mich diesen Weg weiterzugehen. 2008 erhielt ich meinen Meister-, 2009 meinen Lehrergrad. Die Art des Heilens führte mich zur Geistheiler Ausbildung, dem Beruf des Quantenchiropathen, zum Thai Qi und Qi Gong und schließlich zum Personal Coaching.

Seit dem begleite ich Menschen von der Geburt bis zur Sterbebegleitung. Durch das Erlebnis mit meinen Kindern, bin ich zum Thema verlassene Eltern gekommen. Hierbei unterscheide ich zwischen zwei verschiedene Formen des Kontaktabbruches.
Zum einem dem Manipulierter Kontaktabbruch zu den Eltern: Dies geschieht oft, wenn die Kinder noch klein sind, die Eltern trennen sich und ein Elternteil manipuliert die Kinder derartig, dass diese den Kontakt zum anderen Elternteil komplett widersetzen und verweigern.
Zum zweiten den bewusst entschiedener Kontaktabbruch zu den Eltern: Kinder entscheiden sich hierbei ganz bewusst (aus welchen Gründen auch immer) den Kontakt zu ihren Eltern abbrechen. Häufig sind diese bereits erwachsen.

Hier ein Beispiel aus meinem Alltag:
Ein Vater sitzt verzweifelt vor mir, Tränen in den Augen und erzählt mir, dass sich seine Frau gerade von ihm getrennt hat, daraufhin wollten ihn seine Kinder nicht mehr sehen und hören.
Dann sagt er zu mir: „ Ich habe ständig die gleichen Gedanken, Was habe ich falsch gemacht? Bin ich ein schlechter Vater? Wann sehe ich meine Kinder wieder? Wie stehe ich vor anderen da, wenn ich sage, meine Kinder wollen mich nicht mehr sehen? Warum passiert mir das alles? Ich habe das Gefühl versagt zu haben, ständig habe ich Schuldgefühle. Worte wie „ Das passiert einem guten Vater nicht!“ hämmern in meinem Kopf!

Solche Geschichten erlebe ich täglich, und begleite Vätern und Müttern dabei, ihren Schock zu überwinden, aus der Traurigkeit wieder in die Freude zu kommen. Ihren Selbstwert zu erkennen und Selbstvertrauen zu gewinnen. Ebenso Selbstverantwortung zu übernehmen und in Dankbarkeit im Hier und Jetzt zu leben, um am Ende wieder einen neuen Sinn im Leben zu finden.
Für mich beginnt die Arbeit mit dem Klienten mit dem kostenlosen Vorgespräch, meist per skype oder zoom. Sich per webcam zu sehen, schafft Vertrauen und Nähe.

Viele nehmen den Weg auf sich, um mich persönlich kennenzulernen. Der Weg ist schon der Beginn der Heilung. „Sich zu etwas aufmachen“, hiermit wird eine Entscheidung getroffen und ab diesem Moment fließt Energie in den Prozess von meiner Seite, ohne Manipulation, zum höchsten Wohle aller!
Ankommen, inne halten, zur Ruhe kommen.

An einem der schönsten Plätze bei uns in der Stadt, zwischen hohen Bäumen, mitten in der grünen Natur, im Park liegt die Villa Katzenstein in Forchheim, Nähe Nürnberg. Dieser ruhige Platz bietet jedem, in jeder Hinsicht, Geborgenheit und Sicherheit. Hier empfange ich meine Klienten mit Freude. Eines meiner Angebote ist ein 1:1 Tagescoaching vor Ort. Im Vordergrund steht das persönliche kennen lernen, hin hören, da sein, sich Zeit nehmen. Es geht um das Loslassen von Blockaden, wieder Freude im Leben zu bringen und einem neuen Sinn im Leben finden. Meine Techniken hierbei sind sehr vielseitig und sehr individuell. Gerne gebe ich Reiki, NLP, Meditation, Mentaltraining, Quantenheilung, Aspekte aus der Seelenlehre, Tipping, Qi Gong, Tao Yin. Eine sanfte Edelsteinmassage rundet das Angebot oftmals harmonisch ab.

Andere nützen auf Grund der Entfernung mein 7 Wochen Programm. Dieses ist Online buchbar und wird von mir ganz persönlich jede Woche im 1:1 Coaching betreut. In diesem Programm geht es um den Umgang und Reflektion mit der Situation und das Übernehmen von Eigenverantwortung. Ebenso um das Erkennen des eigenen Umfeldes, das Erlernen sich Prioritäten zu setzen und Durchhalte-vermögen mit Disziplin zu erlangen. Den eigenen Selbstwert im Innen und Außen zu erkennen und Selbstvertrauen zu gewinnen. Glaubensätze werden erkannt und aufgelöst, bzw. transformiert. Am Ende findet jeder für sich einen neuen Sinn in seinem Leben!

Text von Elke Weber
Webseite: www.elke-weber.com
Facebook:www.facebook.com/groups/verlassene.eltern.gruppe
Youtube: www.youtube.com/channel/UC3qGnc1LS4nztGSh2efoKAw